Nordische Märchenweihnacht in Berlin-Neukölln: Mittelalter-Weihnachtsmarkt am Schloss Britz

Am Rande des Britzer Gutsparks, gleich hinter dem Schloss im Süden Berlin-Neuköllns, befindet sich der Gutshof Britz, welcher auch dieses Jahr wieder das Cocolorus-Wandertheater zu Gast hat und seine Besucher mit der traditionellen Nordischen Märchenweihnacht verzaubert.

Am 3. und 4. Adventswochenende wartet der historische Weihnachtsmarkt in Alt-Britz mit einem einzigartigen Programm auf: Neben mittelalterlich anmutenden Ständen, an denen nicht nur antikes Kunsthandwerk verkauft, sondern auch hergestellt wird, ist ebenso fürs leibliche Wohl gesorgt: Beispielsweise mit heißem Glögg, der skandinavischen Glühwein-Variante mit Mandeln und Rosinen − für die Kehle − und typisch deftig-winterlichen Speisen, wie Zinnwalder Wildkessel mit Pilzen oder auch süßen Krapfen und Lebkuchen − für den Magen.

An den Handwerksständen können die Besucher des Weihnachtsmarkts mit eigenen Augen sehen, wie Strohsterne, Schmuck und Kerzen hergestellt und Zinn- oder Holzfiguren gegossen bzw. geschnitzt werden. Manche Händler laden sogar zum Mitmachen ein, was besonders für Kinder ein unvergessliches Erlebnis sein dürfte.

Für die Kleinen bietet die Nordische Märchenweihnacht aber noch Einiges mehr: Das Cocolorus-Wandertheater lädt Kinder und Eltern ein, an einer Schlittenhundefahrt teilzunehmen, die Zwergenschmiede mit Zwergeneisenbahn zu bestaunen oder ein paar Runden im handbetriebenen, nostalgisch anmutenden Karussell bzw. auf einem der Wikingerschiffe zu drehen. Zusätzlich gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm für Jung und Alt mit Lagerfeuer, Märchentheater, mittelalterlicher Musik, Gauklern, Feuerspielern und Akrobaten vor einer romantisch-weihnachtlich geschmückten Kulisse.

Besuchen kann man den Britzer Weihnachtsmarkt 2014 am Freitag, dem 12.12. und 19.12. (Öffnungszeit: 14 bis 21 Uhr), sowie an den Wochenenden 13./14. und 20./21. Dezember (Öffnungszeiten: 11 bis 21 Uhr). Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 €, ermäßigt: 2 €. Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Zutritt.

Zu erreichen ist der Weihnachtsmarkt auf dem Gutshof Britz mit dem Bus M44 (zum Beispiel ab S+U Hermannstraße), welcher im 5- bis 10-Minutentakt verkehrt, in Richtung Stuthirtenweg (Ausstieg Haltestelle Fulhamer Allee, und von dort einfach in Richtung Britzer Schloss laufen).

Quellen:
1) http://www.schlossbritz.de/component/content/article/62-veranstaltungen/novdez/312-weihnachtsmarkt
2) http://www.visitberlin.de/de/event/21-12-2014/nordische-maerchenweihnacht-auf-schloss-britz

Kommentar verfassen